Sofagruppen ( = Hauskreise) sind das Rückgrat von unterwegs, hier wird Gemeinschaft gelebt und gepflegt.
Sofagruppen bestehen in der Regel aus 5-8 netten Leute, die sich bei jemandem zuhause treffen.
In gemütlicher Atmosphäre kannst du Beziehungen pflegen, erste Glaubensschritte tun, mal lecker essen, tiefer in biblische und theologische Zusammenhänge und Fragestellungen eintauchen und die Relevanz des christlichen Glaubens für dein Leben entdecken.

Unter der Woche finden zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten Sofagruppen statt.

Wenn du Kontakt zu einer Sofagruppe suchst, dann maile uns über den Kontaktbutton an.

Daneben sind auch die Bands von „unterwegs“ eine Art Kleingruppe. Neben dem Proben wird auch hier aufeinander geachtet und miteinander gebetet.

Andere Kleingruppen:

Glaubensreise am Campus Rheydt
Diese Gruppe ist offen für jede und jeden. Ob Zweifler, zaghaft Glaubender, etwas dazwischen oder, oder, oder...
Die Glaubensreise findet jeden Herbst statt. Mehr (aktuelle) Infos auch über das Kursprogramm gibt es hier.

Sofatalk „Ehe“ mit Gael & Steve
Diese Sofagruppe findet 4 mal, übers Jahr verteilt, am Samstagabend um 19:00 Uhr statt.

Montagabend

Mönchengladbach-Neuwerk
Irmgard ist eine bezaubernde Rentnerin und leitet diese Sofagruppe mit viel Herzblut. Ins Leben gerufen hat sie sie im Jahr 2018 mit Hilfe einer anderen Sofagruppe. Irmgards Sofagruppe ist im Alter bunt gemischt.

Dienstagabend

Wassenberg/Mönchengladbach mit Jojo & Soli
Willkommen am Feldrand von Wassenberg! Du magst: Fahrgemeinschaften, Lagerfeuer, gutes Essen,  Premium-Austausch, grandiose Wortwitze und viel Lachen – aber auch Zeit für ernsthafte und gute Gespräche über Gott und die (Um-)Welt, dann sei jeden 1., 3., und 4. Donnerstag im Monat um 20 Uhr bei uns willkommen! Wir freuen uns auf dich!
Deine zukünftige Sofagruppe (die beste seit dem Letzten Abendmahl)

Dienstag oder Donnerstag

Mönchengladbach mit Jan
(Diese Sofagruppe wird aktuell ins Leben gerufen. Darum stehen Tag und Rhythmus noch nicht fest. Wenn du eine Sofagruppe von den ersten Schritten an erleben möchtest, dann könnte dies dein Platz werden)

Wir beschäftigen uns gemeinsam mit einer biblischen Geschichte, tauschen uns aus, beten für- und miteinander und denken auch im Alltag aneinander. In dieser Gruppe ist jeder Zweifel erlaubt. Jeder Glaubensschritt darf gewagt werden. Es geht einfach darum gemeinsam unterwegs zu sein.

Mittwochabend

Mönchengladbach-Rönneter
Ralf leitet am Stadtrand von Mönchengladbach, in einem kleinen Reihenhaus, eine Sofagruppe. Hier sind viel Lebenserfahrung und immer ein offenes Ohr zu finden. Bringt jemand Nöte mit wird auch mal das Programm umgeschmissen und gebetet. Ein echtes Zuhause!
Hinweis: Derzeit treffen wir uns überwiegend in Wickrath!

Mönchengladbach Stadtmitte
Wir sind fünf junge Frauen, zusammengefunden bei "unterwegs", mittlerweile in vier verschiedenen Städten in ganz Deutschland. Daraus folgt: Wir treffen uns hybrid; teilweise präsent und online dazugeschaltet.
Soft facts: Raum für echte Begegnung, "hier findet jeder so statt, wie er eben gerade stattfindet"; Ort absoluter Sicherheit und Geborgenheit sowie starker emotionaler Support; viel viel Lachen und auch viel Weinen, sowie das eine oder andere Stibuchsel Wein... offene Gespräche, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Sarkasmus und Un-Ernsthaftigkeit; gemeinsames Ringen im Glauben und die Suche nach dem Glauben, der den Alltag schafft.

Korchenbroich
In Korchenbroich entsteht gerade eine neue Sofagruppe. Melde dich über den Button wenn du Interesse hast.

Donnerstagabend

Mönchengladbach-Rheydt (Campus)
Sabrina und Alexander leben selbst am Campus und gestalten diese Sofagruppe (weil das Wohnzimmer manchmal zu eng wird) im LAKUM, dem katholischen Hochschulzentrum. Hier tummelt sich junges studentisches Volk. Sie ist deine beste Möglichkeit um in Mönchengladbach als Studienanfänger*in schnell Anschluss zu finden und Freundschaften zu schließen.

Mönchengladbach-Neuwerk
Marlenes Gruppe besticht durch Herzlichkeit, Humor und Lebensfreude. Eine reine Damenrunde die das Leben und den Glauben 14 tätig feiert. Und feiern meinen wir wörtlich!